Hobby-Minuten
Hobby-Minuten

Reiten ist ein interessanter Sport

Ein Pferd ist ein tolles „Fitnessgerät“

Wer sagt, dass man nur in einem Fitness-Studio Ausdauer- und Kraftsport betreiben kann, hat es noch nie mit Reiten versucht. Natürlich kann man es sich auf dem Rücken eines Pferdes auch so richtig gemütlich machen und einfach nur gemächlich durch die freie Natur streifen. Wer aber schon einmal eine Zirkusvorstellung mit Pferden gesehen hat weiß, dass sich die Tiere auch sehr gut zum „Turnen“ eignen - was allerdings gar nicht so einfach ist. Wer zum ersten Mal auf einem Pferd sitzt, ist vermutlich froh, wenn er sich irgendwie oben halten kann. Schließlich ist es gar nicht so leicht, sich den schaukelnden Bewegungen anzupassen.

Reiten ist ein wundervolles Hobby, das man schnell erlernen kann

pferd
© Hannelore Louis / pixelio.de
Wer sich bereits einmal auf den Rücken eines Pferdes geschwungen hat, kennt das wundervolle Gefühl, sich „hoch zu Ross“ fortzubewegen. Damit das Pferd aber auch letztendlich dorthin läuft, wo man es haben möchte, wird schon ein wenig „Know how“ benötigt. Ein Pferd zu „steuern“ ist aber gar nicht so schwer, wenn man erst einmal ein paar Grundtechniken verstanden hat. Wer sich für den Reitsport interessiert, sollte auf jeden Fall eine Reitschule besuchen. Dort wird für Kinder und Anfänger Longenunterricht angeboten. Des Weiteren wird eine vielfältige Ausbildung angeboten, die vom Freizeitreiter bis hin zum Turnierreiter alles möglich macht. Für den Reitunterricht selbst verfügen Reitschulen über gut ausgebildete Schulpferde oder auch Ponys. Wer aber bereits ein eigenes Pferd hat, kann dies natürlich mitbringen. Gerade im Urlaub bietet sich auch die Möglichkeit zum Aufenthalt auf einem Reiterhof an, auf dem qualifizierte Reitstunden angeboten werden.

Ein „Spaziergang“ im Wald sowie „Turnen“ auf dem Pferd ist sehr beliebt

Vor allem für die jüngsten Pferdefans ist ein Spaziergang mit Pony und den Eltern durch einen Wald immer wieder ein schönes Erlebnis. Die größeren Kinder fühlen sich aber auch beim sogenannten „Voltigieren“ sehr wohl, bei dem man mit viel Spaß und Freude das „Turnen“ auf einem Pferd erlernen kann. Dabei läuft das Pferd in verschiedenen Gangarten wie Schritt, Trab oder Galopp. Es können sowohl ein oder auch mehrere Voltigierer zur gleichen Zeit auf einem Pferd turnen. Ein Voltigiergurt mit Mittel- und Fußschlaufen gibt Halt und Sicherheit.

Die höhere Schule der Reitkunst

In einer Reitschule besteht natürlich auch die Möglichkeit, das höher qualifizierte Dressur- oder Springreiten unter fachkundiger Anleitung zu erlernen. Dabei kommt es vor allem auf ein gutes Zusammenspiel von Pferd und Reiter an. Beim Dressurreiten werden die natürlichen Veranlagungen des Pferdes durch gymnastische Übungen verstärkt gefördert und verfeinert. Eine weitere Disziplin ist das Springreiten, welches quasi ein Basistraining sowohl für das Pferd als auch für den Reiter selbst darstellt. Eine Reitschule erklärt leicht und verständlich, wie das Können mit der Zeit vom einzelnen Trainingssprung bis zum kompletten Durchgang eines Parcours gesteigert werden kann.

Reiterferien sind für Kinder das „Highlight“ eines jeden Urlaubs

Die Ferien auf einem Reiterhof zu verbringen macht sowohl den kleinen als auch den großen Gästen stets viel Freude. Es ist einfach einmal eine ganz neue Erfahrung, sich um ein Tier kümmern zu dürfen. Langeweile ist hier ein Fremdwort. Denn Arbeit gibt es genug. Das Pferd muss schließlich vor dem Ausritt gesattelt und nach dem Ausritt zurück in den Stall gebracht werden, wo es anschließend auch noch gesäubert werden muss. Und irgendwann sollte vielleicht auch einmal der Stall ausgemistet werden - für viele Kinder eine vollkommen neue Erfahrung. Hier kommt es auf Teamgeist und Verantwortungsgefühl an. Nach einem Urlaub auf einem Reiterhof im Zusammenhang mit dem Besuch einer Reitschule hat jeder nach seiner Rückkehr im (Schul-)Alltag sicher viel zu erzählen. Na dann: Nichts wie runter vom Sofa und rauf aufs Pferd. Interessanter und abwechslungsreicher können die Ferien kaum gestaltet werden. Und wer weiß: Vielleicht wird dieses neu entdeckte Hobby dann auch zu Hause fortgeführt und ausgebaut.

infos
hobbies
Hobby-Minuten
Ballett
Spiele
Fotografie
Hobby Autoren
Events
Aquaristik
Reiten lernen
Hobbykeller
Swimmingpool
Basteln und Heimwerken
Schöner Wohnen
Wandern
Flieger
Malerei
Cappuccino
Mode
Visitenkarten
Musik
Sport
Hunde
Gärtner
Kochen
Urlaub

Impressum - Datenschutzerklärung