Hobby-Minuten
Hobby-Minuten

Freizeit und Hobby versus Arbeit

Manchmal unterscheiden sich Hobby und Arbeit nicht wesentlich von einander. So gibt es Menschen, die in ihrer Freizeit leidenschaftlich am Computer arbeiten, andere tun dies bei ihrer Arbeit. Der eine liebt es am eigenen Haus zu werkeln, für den anderen ist dies ein Broterwerb. Manche Kochkünste eines Hobbykochs oder einer Hobbyköchin stehen jenen der professionellen Kochzunft um nichts nach, und doch bleibt es nur ein Hobby.

Worin unterscheiden sich Freizeitaktivitäten von beruflicher Praxis? Wer einmal das Vergnügen hatte, sein Hobby zum Beruf zu machen, der weiß wie sich plötzlich der Zugang zu einer Aktivität verändern kann, sobald sie auch unter der Zielsetzung steht, mit ihr das tägliche Brot verdienen zu müssen. Was früher eine Leidenschaft war, muss auf einmal rationell werden und oft ersetzt irgendwann die Routine die Kreativität. Eine Arbeit kann nicht mehr so durchgeführt werden, wie die einstige Liebhaberei, wenn sie wirklich auch den Lebensunterhalt eines (oder mehrerer) Menschen finanzieren soll. Oft stellt man auch fest, dass die Arbeit neben der eigentlichen Aktivität des bisherigen Hobbys auch viele Pflichten mit sich bringt, die mit der ursprünglichen Aufgabe nicht viel zu tun haben. Auf einmal ist man auch mit der Buchhaltung, Steuererklärungen und der Kundenakquise beschäftigt. Wo ist da nur da ursprüngliche Hobby geblieben?

Sport
HebiPics / pixabay.com (public domain)
Ein Hobby ist eine Aktivität, der man spielerisch und experimentell begegnen kann. Glücklich kann sich schätzen, wer diesen Zugang auch zu einer bezahlten Arbeit findet. Denn nicht selten ist der Mensch während der Freizeitaktivitäten nicht weniger gefordert als bei einer bezahlten Arbeit. Und doch fällt das Hobby leichter und die Tätigkeiten machen mehr Spaß. Denn man kann sich die Zeit selbst einteilen und steht weder unter Leistungsdruck, noch unter Erfolgszwang. Natürlich gibt es auch den umgekehrten Effekt: Nicht wenige Menschen setzen sich auch in ihrer Freizeit unter Druck und die Angst im Sportverein zu versagen, war gerade auch für jüngere Menschen manchmal schon größer als die Zwänge, die sie von der Schule oder der Arbeit her kennen. Fast jede Aktivität kann zum Hobby werden und längst haben mediale Aktivitäten geruhsame Klassiker, wie das Briefmarkensammeln oder das Spiel mit der Modelleisenbahn aus den Haushalten verbannt. Wichtig bei der Auswahl eines Hobbys ist, dass man dabei etwas Abwechslung zum sonstigen Alltag findet. Wenn der Verstand im Berufsalltag stets gefordert ist, dann mag vielleicht eine sportliche Aktivität der bessere Ausgleich sein als eine Mitgliedschaft im Schachverein. Wer viel körperlich arbeiten muss, der wird vielleicht in seiner Freizeit dazu neigen, die eigenen Gliedmaßen mehr zu entspannen.

Auch beim Hobby und in der Freizeit sollte man es vermeiden, die Dinge zu übertreiben. Alles, was in Fanatismus ausartet ist weder gesund noch erholsam. Dies gilt natürlich auch für den Sport. Profisportler sind nicht immer die besten Vorbilder für ein gesundes Leben, weder in Hinsicht auf deren regelmäßigen Krankenhausaufenthalt, noch in Bezug auf die diverse leistungssteigernden Chemie, die oft nötig ist, um herausragende Leistungen im Profisport zu erreichen. Auch ein Kind, dass sich all zu leidenschaftlich mit seinem Computer befasst, sollte ermutigt werden, auch gelegentlich ein paar Schritte an die frische Luft zu wagen.

Die mediale Welt von heute bietet die Option, die eigene Freizeit gänzlich passiv vor dem Fernseher, der Spielekonsole oder einem Kreuzworträtselhelft zu verbringen. Doch oft sind es die aktivieren Stunden, an die man sich gerne zurück erinnert. Die richtige Mischung von Bewegung und Entspannung, von Aktivität und Passivität, von Ruhe und von Lebhaftigkeit mag ein guter Weg sein, die eigene Freizeit zu gestalten und erholsame Abwechslung vom Alltag zu finden.

infos
hobbies
Hobby-Minuten
Ballett
Spiele
Fotografie
Hobby Autoren
Events
Aquaristik
Reiten lernen
Hobbykeller
Swimmingpool
Basteln und Heimwerken
Schöner Wohnen
Wandern
Flieger
Malerei
Cappuccino
Mode
Visitenkarten
Musik
Sport
Hunde
Gärtner
Kochen
Urlaub

Impressum - Datenschutzerklärung